Über mich

Hallo, ja, ich bin Heike, mein Berufsleben ist sehr vielfältig und bunt, meistens hat es mit kreativer Gestaltung zu tun:

Nach dem Abitur in Lüneburg habe ich zunächst in einem Modegeschäft eine Ausbildung zur Schaufenster-Dekorateurin gemacht, dann ein 5-jähriges Mode-Design-Studium an der FH Hannover, Schwerpunkt ‚Kreatives Gestalten’ mit dem Abschluss als Diplom-Modedesignerin. Ich arbeitete weitere 5 Jahre intensiv als Kostümbildnerin für kleinere und große Theater in Hannover, Frankfurt und Hamburg, fast alle meine Kostüm-Entwürfe habe ich selbst angefertigt und damit einen eigenen pragmatischen Weg der Bekleidungsanfertigung entwickelt.

In Hamburg wurde ich Stylistin und gestaltete dekorative Produkt- und Foto-Ideen für zahlreiche namhafte Einrichtungs-, Mode- und Lifestyle-Magazine. Dann riefen mich die Fotostudios der großen Konsum-Unternehmen, deren Produkte ich in Szene setzte. (www.heikeschroeder.com)  Ich machte eine Ausbildung zur Ganzheitlichen Farbberaterin.

Nach der Zeit der Fotostudios kam ich zurück nach Lüneburg und fand eine Rückanbindung zur Natur und zu meinen Wurzeln. Ich hatte nicht viel Geld und dachte darüber nach, was ich für ein gutes Leben wirklich brauche. Ich kaufte mir keine neue Kleidung mehr und fand lauter neue Schätze und Möglichkeiten in meinem Kleiderschrank. Viel weniger Konsum, aber besser angezogen, das finde ich immer noch toll.

In der FABS habe ich meine Freude für die Leitung von kreativen Kinderferienkursen entdeckt. Der Wunsch, dem maßlosen Umgang mit unseren Ressourcen und unserer Natur etwas entgegen zu setzen, wurde lauter. Daraus entstand 2018 die Bürgerinitiative BienenBürger, die sehr erfolgreich mitwirkte, in der Stadt Lüneburg den stark bedrohten Insekten zu helfen.

Meine reichen beruflichen Erfahrungen und Fähigkeiten möchte ich gerne weitergeben. Mit Herz. In Kursen zum Selbernähen und Upcyclen. Im Nähsalon. Vielleicht sehen wir uns hier?